Gefährdungsanalyse

Aufsichtsrechtlicher Begriff in Zusammenhang mit der Geldwäsche. Dabei wird von Banken verlangt, ihre Maßnahmen zur Vorbeugung der Geldwäsche gemäß bestimmten Leitlinien risikoorientiert zu auszugestalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Infos