Wichtige Infos

20. November um 13:06

Im Internet kursieren bereits die wildesten Spekulationen, die meisten davon entbehren jeder Grundlage und stammen von Leuten, die nicht einmal auf der Messe waren, geschweige denn mit einem unserer Mitarbeiter(innen) gesprochen haben.

Es ist richtig, dass Recyclix die Neueinschreibungen voraussichtlich ab Oktober 2017 komplett deaktivieren wird. Dieser Zeitpunkt kann jedoch auch schon früher sein, wenn Recyclix sein sich gestecktes Umsatzziel erreicht hat. Ab dem Zeitpunkt, an dem dieses Ziel erreicht ist, wird es für dann bestehende Mitglieder möglich sein, noch weitere 10 Zyklen, Profite mit den dann bestehenden Paketen zu erzielen.

Nach Ende dieser 10 Zyklen, wird das bisherige System nicht mehr zur Verfügung stehen; als Alternative wird es dann die Möglichkeit geben, in einen Investmentfond zu investieren, bei dem die Einlage über konventionelle Bankgarantien abgesichert ist.

Dieser Investmentfond wird voraussichtlich bereits Anfang 2017 zur Verfügung stehen, so dass es in der Übergangszeit möglich sein wird, an beiden Systemen teilzunehmen.

Die genauen Konditionen des Investmentfonds (Rendite, Laufzeit Zahlungsmodalitäten) werden in Kürze per Newsletter bekannt gegeben. Wir möchten daher darum bitten, vorläufig von wilden Spekulationen Abstand zu nehmen und das offizielle Statement von Recyclix abzuwarten.

Wir möchten insbesondere darauf hinweisen, dass durch die Umstellung keiner unserer Mitglieder Geld verlieren wird, sondern sich lediglich das System ändern wird.

Das neue System wird für ALLE Recyclix-Partner zur Verfügung stehen.

Der Schritt wurde notwendig, weil Recyclix innerhalb kürzester Zeit unerwartet so schnell gewachsen ist, dass diese Umstellung zur Sicherung der langfristigen Stabilität unabdingbar ist.



Quelle: Facebook / Recyclix Deutschland

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Infos